Rechtsanwalt Wolfgang Lutz

Fachanwalt für Familienrecht
Ihr Rechtsanwalt in Würzburg

Datenschutzerklärung

Der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen ist uns wichtig. Wir schützen Ihre Privatsphäre und Ihre privaten Daten. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO. In diesen Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen.

Verantwortlicher

Rechtsanwalt Wolfgang Lutz
Oeggstraße 2
97070 Würzburg
Deutschland
E-Mail: lutz@rae-wel.de
Link zum Impressum: Impressum

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.

Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Informationen

Begriffe:

Personenbezogene Daten: Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fällt beispielsweise der Name, die Telefonnummer, die Anschrift, die E-Mail-Adresse. Auch Bestandsdaten, die bei der Registrierung und beim Anlegen eines Kundenkontos mitgeteilt werden, fallen hierunter.

Erheben: Hierunter versteht man das Beschaffen von Daten über die natürliche Person.

Verarbeiten: Dies ist das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen der personenbezogenen Daten.

Umfang der Datenerhebung

Grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Sofern Sie allerdings uns damit beauftragen, Ihnen Informationen zukommen zu lassen, uns individuelle Fragen z.B. Terminanfragen über E-Mail oder unser Kontakt-Formular stellen etc., benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir speichern und für die Kommunikation mit Ihnen nutzen.

Die uns überlassenen Daten werden nur zu dem Zweck genutzt, für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Auskünfte

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich dafür an:

Kanzlei Wolfgang Lutz
Oeggstraße 2
97070 Würzburg
Telefon: 0931 / 452640-0
Telefax: 0931 / 452640-50
E-Mail: lutz@rae-wel.de

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen sind Dritte, die zur Abwicklung des Mandatsverhältnisses die Übermittlung Ihrer Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner während des Besuchs unserer Website abgelegt werden. Zum Teil werden diese nach dem Verlassen unserer Website wieder gelöscht (Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, damit Ihr Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder erkannt wird (sogenannte dauerhafte Cookies). Sofern Sie Cookies ablehnen, können Sie dies in Ihrem Browser einstellen. Dies kann aber dazu führen, dass Sie unsere Website nicht im vollen Umfang nutzen können.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.